Sanatorium Kuyalnik – Behandlung von Unfruchtbarkeit, Hauterkrankungen und Muskel-Skelett-System


Куяльницкая грязелечебница

Sanatorium Kuyalnik – Behandlung von Unfruchtbarkeit, Hauterkrankungen und Muskel-Skelett-System

Sanatorium Kuyalnik – Behandlung von Unfruchtbarkeit, Hauterkrankungen und Muskel-Skelett-System

Kujalnik war und ist einer der berühmtesten Schlammbäder der Welt. Vor 200 Jahren fanden die Ärzte heraus, dass der örtliche Schlamm heil- bzw. wunderbare Eigenschaften hat. Sie überredeten die Stadtbehörden, hier ein Sanatorium zu bauen. Um die Gesundheit zu verbessern, kamen hierher die Menschen aus der ganzen Welt.

Zu Sowjetunion Zeiten wurden Bürger auch mit Schlamm behandelt. Es gab so viele Interessenten, dass in den 80er Jahren drei neue Gebäude, für jeweils 1000 Personen gebaut worden.

Therapeutische Gymnastik in Salzlake

Therapeutische Gymnastik in Salzlake

Man sagt, dass fast alle Wunden durch lokalen Schlamm geheilt werden können – von allen Hauterkrankungen über Prostatitis und Osteochondrose. Die Behandlung mit Schmutz ist nicht so einfach – man muss es auf eine Temperatur von etwa 40 Grad erwärmen und in Form einer Anwendung auf die wunden Stellen verbreiten, oder in einem Schlammbad liegen. Früher wurde Schmutz in das Krankenhaus auf Booten gebracht. Heute, auf der Pfeife, wird Sole aus der Mündung direkt zum Sanatorium gepumpt. Wohngebäude nehmen nicht mehr Urlauber, aber alle medizinischen Verfahren unter der Aufsicht von qualifiziertem medizinischem Personal sind ambulant verfügbar.

Schlammbehandlung - eine Methode der Behandlung von Unfruchtbarkeit

Schlammbehandlung – eine Methode der Behandlung von Unfruchtbarkeit

Kujalnik Schlamm – Schlick genannt, wird an der Unterseite der Mündung gebildet – des weiteren bilden sich durch den Ton und Sand des Grundes der Mündung, Kristalle des Kalziums und des Magnesiums.

Auf diesem sogenannten Skelett des Schmutzes, wird ein kolloidaler Komplex aufgesetzt, der aus den kleinsten Teilchen von Humus, Eisen, Aluminium usw. besteht.

Ein wichtiger Bestandteil von Kuyalnik Schlamm ist das Wasser, in dem Salzen organischer Säuren, die unter dem Einfluss von Mikroben-Schlamm-Generatoren entstehen, durch die Zersetzung von Algen und kleinen Tierorganismen, die in der Mündung leben, aufgelöst werden.

Als Ergebnis der Lebenstätigkeit von Mikroorganismen entsteht im Schlamm ein „flüchtiger Komplex“: Aminbasen, Schwefelwasserstoff, Ammoniak usw. Dieser Komplex, nach Ansicht von Experten, hat die größte Fähigkeit, durch die Haut zu durchdringen, mit einer therapeutischen Wirkung.

Im Kiyalnik-Schlamm wurden auch biologisch aktive Substanzen wie weibliche Sexualhormone (folliculin, synestrol), Antibiotika und biogene Stimulanzien gefunden.
Die Schlammtherapie ist nur unter den Bedingungen der medizinischen Einrichtungen vorgegeben. Dies zu vernachlässigen sollte nicht sein, denn Schlamm-Verfahren haben eine starke Wirkung auf den Körper.

Trotzdem behandeln sich Tausende von Menschen selbständig mit Kuyalnik-Schmutz.
Behandelt werden vor allem Krankheiten des Bewegungsapparates, Hauterkrankungen, gynäkologische und urologische Erkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems (insbesondere Radikulitis).

Die Schlammbehandlung fördert die Beschleunigung der Resorption von chronischen entzündlichen Prozessen, die Verstärkung des Prozesses der Bildung des Knochenkallus mit schlecht verschmelzenden Knochenfrakturen sowie die Wiederherstellung der betroffenen Nerven und die Resorption von Salzen, die bei bestimmten Krankheiten in den Gelenken hinterlegt sind.

Unter dem Einfluss der Schlammbehandlung nimmt die eitrige Entladung aus der Fistel und den Geschwüren allmählich ab, wird flüssiger und transparenter, und schließlich kommt es zu einer Narbenbildung.

Die Schlammbehandlung ist streng verboten, bei:
– aktiven Blutungen
– Onkologie
– Hautkrankheiten im akuten Stadium
– Tuberkulose
– Schwangerschaft
– erhöhte Temperatur oder lokale Entzündung
– Nervöse oder körperliche Erschöpfung
– Einige Herz-Kreislauf-Erkrankungen
– Neurologische Erkrankungen

Also, was ist ein Sanatorium Kuyalnik? Dies sind die vier Hypostasen, die einer Person helfen, gesund zu werden. Es ist Sole (Sole, es ist Salzwasser), es ist Mineralwasser, Schmutz und ein herrliches Klima. Das Resort wurde 1833 gegründet. Eine der ersten russischen Straßen führte von Odessa nach Kuyalnik und wurde 1870 gebaut. In Kuyalniki Schlamm von einer Milliarde zweihundertdreißig Millionen bis drei Milliarden einhundertfünfzehn Millionen Mikroorganismen.

Mineralwasser Kuyalnik als Heil- und Tafelwasser wird seit 1834 verwendet. Erhalten von dem ober sarmatischen Aquifer, der sich über einen 300 Kilometer langen Weg durch die Poren von Kalkstein befindet.

LEAVE A REPLY

Abenteuerführer 24h


  • Treffpunkt: Hauptbahnof (Ostseite) Leipzig (Willy-Brandt-Platz 5, 04109 Leipzig, Deutschland)

  • Ilja - 0176/91450659 (Mobil&WhatsApp); Sergey - 0176/92611764 (Mobil&WhatsApp)

Abenteuerführer 24h :
Ilja - 0176/91450659
(WhatsApp +4917691450659)

Sergey - 0176/92611764
(WhatsApp +4917692611764)

Treffpunkt:
Hauptbahnof (Ostseite) Leipzig
Willy-Brandt-Platz 5, 04109 Leipzig, Deutschland

Postanschrift: Beresowsky & Likhiy GbR
Zentralstr. 4, 04109 Leipzig, Deutschland